<
Bello Castro, Rocío

Mein Italienfilm
(mi película italiana)

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer:in(nen): Roos, Charlotte

Originalsprache: Spanisch
Besetzung: 5D (5 Darst.)

Rechtevertretung: Drei Masken Verlag
Dauer: abendfüllend

Aufführungsgeschichte:
DSE frei
Frei zur DSE

In TTX seit: 11.06.2022

Anna träumte davon, das Sanremo-Festival zu gewinnen und als Popstar die Welt zu erobern. Aber sie tat es nicht, sie blieb im Dorf und heiratete einen hässlichen, aber guten Mann. Sie hatten vier Töchter und wohnte im blauen Haus. Jetzt ist ihr Mann im Alter von zweiundneunzig Jahren gestorben. Die Familie trifft sich zur Totenwache und zum Kampf um ein Erbe, das wertlos ist. »Mein Italienfilm« ist die Geschichte von sieben Frauen: die verwitwete Mutter, vier Töchter, zwei Enkelinnen. Anna wie Anna Magnani, Claudia wie Claudia Cardinale, Gina wie Gina Lollobrigida, Lucia wie Lucia Bosè, Sofia wie Sophia Loren. Maria und »Ich«, die Enkelinnen, erzählen die Geschichte. Ein weibliches Universum, dessen Bühne die Männer nie betreten.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Drei Masken Verlag GmbH
Herzog-Heinrich-Str. 18
80336 München
Telefon: 0049.89.544 56 909 / 694 / 595
Telefax: 0049.89. 53 81 99 52
bestellen@dreimaskenverlag.de
www.dreimaskenverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags