<
Strindberg, August

Mit dem Feuer spielen
(Laka med elden)
Komödie in einem Akt

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer:in(nen): Christine Richter-Nilsson; und Bo Magnus Nilsson

Besetzung: 3D, 3H

Aufführungsgeschichte:
Neuübersetzung (2008)

In TTX seit: 17.09.2008

Die Eheleute Knut und Kerstin sind, wie jeden Sommer, in einem schwedischen Kurort am Meer. Mit ihnen reisen Knuts Eltern und Kerstins Kusine Adèle sowie der gemeinsame Freund, Axel. Knuts und Kerstins Ehe ist zur Routine geworden, und als Axel Kerstin den Hof macht, kann sie ihre Liebe für ihn nicht mehr für sich behalten. Auch Knut befindet sich auf Seitenpfaden mit Adèle, auf die allerdings auch schon sein Vater ein Auge geworfen hat. Überhaupt bleibt wenig unsichtbar in dieser liebestollen Sommergesellschaft, also entscheiden sich Kerstin und Knut, "offen" zu sein...
August Strindberg näherte sich in seiner "Komödie in einem Akt" dem zeitlosen Thema der Dreiecksliebe mit einem Augenzwinkern. Die sprudelnde Leichtigkeit, mit der der bittere Inhalt behandelt wird, erinnert auch an Da Pontes/Mozarts "Cosi fan Tutte".

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Drei Masken Verlag GmbH
Herzog-Heinrich-Str. 18
80336 München
Telefon: 0049.89.544 56 909 / 694 / 595
Telefax: 0049.89. 53 81 99 52
bestellen@dreimaskenverlag.de
www.dreimaskenverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags