<
Mager, Heidi

Adam, wo hest du di versteken?

Sprechtheater
Komödie

Bearbeiter: Buerhoop, Heino

Originalsprache: hochdeutsch
Mundart: Niederdeutsch
Besetzung: 3D, 4H

Bstnr/Signatur: E 1006
Dauer: 100 min, abendfüllend

In TTX seit: 06.02.2019

Pia, eine Frau in „den besten Jahren“, freut sich auf ein romantisches Wochenende mit Adam, ihrer Internetbekanntschaft. Doch sie hat die Rechnung ohne ihren Sohn, ihre Schwester und ihren Ex-Mann gemacht. Sven, der nichts von den Plänen seiner Mutter weiß und sie auch nicht billigen würde - "in ihrem Alter macht man so etwas nicht mehr" - ist wider Erwarten zu Hause. Und Pias Schwester Dagmar, die immerhin "staatlich anerkannte" Kleptomanin ist, muss sich ganz plötzlich im Gartenhäuschen verstecken. Doch erst das Auftauchen ihres Exmannes lässt die Stimmung der beiden Turteltauben endgültig in den Keller sinken. Sohn Sven, der sich die Züchtung von Kois zum Ziel gesetzt hat, ist das erste Opfer der nun folgenden Turbulenzen: einer seiner wertvollen Fische ist weg. Und auch Adam, Pias neue Bekanntschaft, ist irgendwann verschwunden. Vor der Tür dagegen steht plötzlich die Polizei. Wie soll Pia dieses Durcheinander nur auf die Reihe kriegen?

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Deutscher Theaterverlag GmbH
Grabengasse 5
69469 Weinheim
Telefon: +49/6201/879070
Telefax: +49/6201/507082
theater@dtver.de
www.dtver.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags