<
Mohr, Markus

Bloß weg! Oder: Die Flucht der Kinder

Sprechtheater
Kinder, mit Musik
ab 11 Jahren

Originalsprache: deutsch
Besetzung: 10D, 7H
Instrumentierung: Mit Noten für 2 Lieder im Anhang.

Bstnr/Signatur: B 496
Dauer: 60 min, abendfüllend

In TTX seit: 04.04.2019

Drei jugendliche Ausreißer leben in einem Wohnwagen im Wald. Sie lassen ihren Fantasien freien Lauf: Frieda, deren Vater ihr alle Freiheit lässt, ist Feuerwehr-Brandmeisterin. Ben, dessen Eltern nur „das Allerbeste“ für ihn wollen, Kaiser Napoleon, und Isa, deren Eltern, weil getrennt, an ihr ziehen und zerren, ist eine Prinzessin. Dazu stößt Wolfgang, der irgendwie komisch ist und schon reichlich verwildert. Und alles gaaanz langsam macht.
Doch die Erwachsenen stöbern sie auf. Sie wollen die Jugendlichen zurückhaben und das aus gutem Grund: Die Rentner brauchen sie als Altersvorsorge, Vertreter der Wirtschaft sehen in ihnen zukünftige Arbeitnehmer und Konsumenten, und die Eltern schlussendlich lieben sie doch und haben nicht wenig in sie investiert.
Wie und warum die Flucht der Kinder schließlich doch noch endet, erzählt dieses nachdenklich stimmende Stück für die ganze Familie auf unterhaltsame Weise.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Deutscher Theaterverlag GmbH
Grabengasse 5
69469 Weinheim
Telefon: +49/6201/879070
Telefax: +49/6201/507082
theater@dtver.de
www.dtver.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags