<
Kroll, Andreas

John Stanky, Privatdetektiv

Sprechtheater
Krimi
ab 18 Jahren

Besetzung: 6D, 3H

Bstnr/Signatur: E 1008
Dauer: 10 min, abendfüllend

In TTX seit: 07.02.2019

Chicago in den 1930ern: Lady Elizabeth Bellingham wird erpresst. Ausgerechnet John Stanky, ein zweitklassiger Privatdetektiv, erhält den Auftrag, diesen Fall zu lösen - weil man ihn mit einem Star seines Fachs verwechselt. Man? Oh nein, es ist seine überaus hübsche und kluge Auftraggeberin. Ihr und dem fetten Honorar zuliebe taucht John ein in höhere gesellschaftliche Kreise, um sich fortan mit biestigen Tanten und einem beleidigtem Butler herumzuschlagen. Unser Held kommt kaum voran, bis …

Die großen Vorbilder des film noir waren zuerst auf der Bühne zu sehen … Jeder kennt sie und wird bei den Aufführungen hier vergnügliche Parallelen entdecken.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Deutscher Theaterverlag GmbH
Grabengasse 5
69469 Weinheim
Telefon: +49/6201/879070
Telefax: +49/6201/507082
theater@dtver.de
www.dtver.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags