<
Gombold, Bernd

Das große Geheimnis

Sprechtheater
Volksstück

Besetzung: 4D, 4H

Bstnr/Signatur: e 1015
Dauer: 90 min, abendfüllend

In TTX seit: 07.02.2019

Einen Tag vor seinem 80. Geburtstag stirbt der schwerkranke Opa, doch während Schwiegertochter Elisabeth die Geburtstagsfeier absagen will, schmiedet sein Sohn Peter aus finanzieller Not heraus einen unwürdigen und perfiden Plan. Denn wenn der Opa seinen 80. Geburtstag erlebt hätte, bekäme Peter eine stattliche Lebensversicherung ausbezahlt. Ein Fremder aus dem Wirtshaus, der dem Opa verblüffend ähnelt, wird von Peter überredet, den Jubilar zu spielen. Dass der plötzlich so jung und gesund aussieht, liegt „natürlich“ an den Kräutern, die Enkelin Sabine aus der Türkei mitgebracht hat. Der Pfarrer probiert auch heimlich von den komischen Kräutern, wird davon „high“ – und bildet sich ein, in den Himmel fliegen zu können. Sabine hat aber nicht nur geheimnisvolle Kräuter, sondern auch ihren neuen Freund Ali aus der Türkei mitgebracht, dessen Herkunft ihre Eltern aber hartnäckig nicht zur Kenntnis nehmen. Und dann taucht auch noch Fatma auf, Alis Mutter, die die Eltern ihrer zukünftigen Schwiegertochter Sabine kennenlernen will. Fatma, eigentlich eine moderne und erfolgreiche Geschäftsfrau, erscheint jedoch als traditionell gekleidete Muslima, um zu testen, wie Sabines Eltern reagieren. Und die können erstmal gar nicht damit umgehen. Doch zu guter Letzt lüften sowohl Fatma als auch der Ersatzopa ihr Incognito …

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Deutscher Theaterverlag GmbH
Grabengasse 5
69469 Weinheim
Telefon: +49/6201/879070
Telefax: +49/6201/507082
theater@dtver.de
www.dtver.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags