<
Longrée, Patrick de

Don Camillo zu dritt

Sprechtheater
Komödie

Übersetzer: Machinek, Anna

Werkangaben: Theater-Adaption nach „Il Mondo-Piccolo Don Camillo“ von Giovannino Guareschi
Dekorationshinweis: 1 Dekoration
Besetzung: 3H

Aufführungsgeschichte:
UA 10.07.2012 Abbaye de Villers, Villers-la-Ville, Belgien
Frei zur DSE

In TTX seit: 05.04.2019

Wer kennt sie nicht, die Saga zwischen dem berühmten Priester und dem kommunistischen Bürgermeister aus der Po-Ebene. Diese Theater-Adaption stützt sich auf die drei zentralen Figuren der Erzählungen, den Priester Don Camillo, den Kommunisten Peppone und Christus am Kreuz. Sie konzentriert sich allein auf den Meinungsaustausch und die Dialoge der drei Hauptakteure, nicht ohne deren Umfeld - die politischen oder religiösen Themen in den Geschichten - filigran darzustellen.

Dies vor dem Hintergrund der Alltagsgeschichten, der täglichen kleinen Kriege, die die beiden Charaktere in diesem Dorf am Po führen. Deren tägliche Sorgen und Freuden berühren die Universalität der menschlichen Beziehungen, die aus Sympathie und Spannung, Zärtlichkeit und Feindseligkeit, Teilen und Eifersucht bestehen; sie sind ein Spiegelbild der vielfältigen Facetten der Menschen.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

AHN & SIMROCK Bühnen- und Musikverlag GmbH
Deichstr. 9
20459 Hamburg
Telefon: 040/30066780
Telefax: 040/30066789
as@ahnundsimrockverlag.de
www.ahnundsimrockverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags