<
Theobalt, Gerold

Leere Wände

Sprechtheater
Schauspiel

Dekorationshinweis: var. Dek.
Besetzung: 2D, 3H

Frei zur UA

In TTX seit: 11.02.2017

Mark Flemming, eigentlich von Beruf Börsenmakler, versucht sich seit dem großen Crash 2007 als „Art Consultant“. Zunächst war er erfolgreich und von den wichtigen Ausstellungen zwischen Miami und New York City nicht mehr wegzudenken. Zusehends lebte er aber über seine Verhältnisse und verschuldete sich. Da kommt ihm die Begegnung mit dem amerikanischer Milliardär Steve Wakeman und dessen Frau Jane gerade recht. Er und seine Frau Monique, Kunsthistorikerin, freunden sich mit ihnen an. Zunächst vermittelt Mark ihnen teure Gemälde, und stellt Preise in Rechnung die weit über dem eigentlichen Auktionspreis liegen. Wakeman, der unheilbar krank ist, vertraut Flemming, obwohl ihn sein Anwalt warnt.
Als sich keine leeren Wände mehr im Haus der Wakemans finden und sie keine Kunst mehr kaufen wollen, lässt sich Mark Flemming etwas neues einfallen, um weitere Millionen zu kassieren: er vermittelt ihm teure Rennpferde. Das fragile Glück der Flemmings, erkauft mit vorgetäuschter Freundschaft, gefälschten Rechnungen und verdeckten Provisionen, ist ein eiskalter Betrug an dem sterbenskranken Mann, der Mark Flemming sein vollstes Vertrauen entgegenbrachte.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

AHN & SIMROCK Bühnen- und Musikverlag GmbH
Deichstr. 9
20459 Hamburg
Telefon: 040/30066780
Telefax: 040/30066789
as@ahnundsimrockverlag.de
www.ahnundsimrockverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags