<
Maasch, Christoph

Glatteis

Sprechtheater
Komödie

Dekorationshinweis: 1 Dekoration
Besetzung: 1D, 1H

Frei zur UA

In TTX seit: 08.05.2019

Am frühen Morgen warten eine Frau und ein Mann an einer Bushaltestelle außerhalb einer Stadt beim abgelegenen Hotel „Waldschlösschen“. Wegen des Glatteises fährt aber kein Bus. Die Frau telefoniert verzweifelt mit ihrem Büro wegen eines Kundentermins. Der Mann irritiert sie mit seinen Versuchen, ein Gespräch anzuknüpfen, zu flirten. Wer sind diese beiden Menschen, die Kontakt abweisen und doch insgeheim ersehnen, was hat beide ins Waldschlösschen verschlagen? Auf glattem Eis drehen sie ihre verbalen Pirouetten, bringen sich zu Fall und stützen einander. Ein gemeinsam genutztes Handy schafft Notgemeinschaft und Erpressungsspielraum. Eisig und glatt werfen sie einander in bester Screwball-Manier die Pointen zu. Aber auch das glatteste Eis taut irgendwann.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

AHN & SIMROCK Bühnen- und Musikverlag GmbH
Deichstr. 9
20459 Hamburg
Telefon: 040/30066780
Telefax: 040/30066789
as@ahnundsimrockverlag.de
www.ahnundsimrockverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags