<
Berthiaume, Sarah

Yukonstyle
(Yukonstyle)
von Sarah Berthiaume / Aus dem Frankokanadischen von Christa Müller und Frank Weigand

Sprechtheater
Schauspiel, Tragikomödie, Jugend

Übersetzer: Müller, Christa / Weigand, Frank

Originalsprache: Frankokanadisch
Besetzung: 2D, 2H

Bstnr/Signatur: 7752

Aufführungsgeschichte:
UA: Théâtre d’Aujourd’hui, Montréal, R: Martin Faucher; Théâtre de la Colline, Paris, R: Cécile Pauthe, 2013.
DSE: Tiroler Landestheater Innsbruck, 23.10.2013. R: Susanne Schmelcher.
DE: Heidelberger Theater, 15.11.2013. R: Miriam Horwitz

In TTX seit: 12.11.2012

Der Yukon, nahe der Grenze zu Alaska – hierher hat es vier einsame Figuren verschlagen: Yuko, ein japanisches Mädchen, das ausgewandert ist, nachdem sie jemanden verloren hat; Garin, ein Halbblut auf der Suche nach seiner verschollenen Mutter; Dads, sein Vater mit Leberzirrhose im fortgeschrittenen Stadium, und Kate, eine junge Ausreißerin, die an nichts glaubt und für die nur das Hier und Jetzt zählt.
Sarah Berthiaumes stark von Kino und Fernsehästhetik geprägter Selbstfindungstrip YUKONSTYLE führt drei junge Menschen mit komplizierter Vergangenheit im rauen Nordwesten Kanadas zu sich selbst und schließlich zueinander. Die Autorin zeichnet das schwarzhumorige Porträt eines abgelegenen Mikrokosmos, der doch nur die Kehrseite der Globalisierung darstellt. "Ich hab im Internet nachgeschaut, wo auf der Welt es die wenigsten Japaner gibt. Das war hier. Also habe ich alles verkauft. Und bin hergekommen", sagt Yuko.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Verlag der Autoren GmbH & Co. KG
Taunusstraße 19
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-23 85 74 - 20 (Theater), -30 (Medien)
Telefax: 069- 24 27 76 44
theater@verlagderautoren.de
www.verlagderautoren.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Dramaturgie/Lektorat: Thomas Maagh, Annette Reschke, Christoph Zabel

Aufführungsrechte: Charlotte Brombach

Abweichender (Sub-)Vertrieb:

Für Amateurtheater in Österreich:

Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co. GmbH
Am Gestade 5 / 2
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-535 52 22
Telefax: 0043-1-535 39 15
office@kaiserverlag.at
www.kaiserverlag.at