<
Bauer, Theodora

Die Törichten

Sprechtheater
Einakter, Jugend, Krimi, Kurzdrama, Monolog, Schauspiel

Werkangaben: Stoffrecht (frei zur Bearbeitung für Bühne und Hörfunk)
Besetzungshinweis: Besetzung ad libitum

Frei zur UA

In TTX seit: 10.12.2018

"Die Törichten" ist in Erzählform erschienen (2016, Edition Taschenspiel) und frei zur Bearbeitung für Bühne, Hörfunk und Film.

Ein junger Mann wird zum Mitläufer bei den Drogenexzessen seines Sandkastenfreundes. Sie laden zu einem dieser Treffen ihre Freundin Anna ein, die bald zu viel getrunken hat. Sie wird an diesem Abend von den beiden vergewaltigt. Einer ist dabei der Anführer, der andere wird dazu genötigt. Am Ende gibt es einen Toten. Jetzt steht der Mörder vor Gericht und wird befragt.
Hart und unerbittlich treibt Theodora Bauer die Rekonstruktion des Mordes voran.

Die Geschichte ist als Interview geschrieben und aus der Perspektive des Mörders erzählt.
Sie lässt keinen kalt.

Inspiriert von einer wahren Begebenheit.

Schultz & Schirm vertritt die Stoffrechte zu diesem Titel. Sie können uns gerne jederzeit kontaktieren.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Schultz & Schirm Bühnenverlag GmbH
Spengergasse 37
AT 1050 Wien
Telefon: +43 1 310 99 42
Telefax: +43 1 310 99 42
office@schultzundschirm.com
www.schultzundschirm.com
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags