<
Diogenes Verlag AG Logo
Sprechtheater
Sprecherstr. 8
CH 8032 Zürich
TEL 0041-44-254 85 11
FAX 0041-44-252 84 07
info@diogenes.ch
www.diogenes.ch
Der Diogenes Verlag, 1952 in Zürich gegründet, ist der grösste rein belletristische Verlag Europas und veröffentlicht neben Klassikern als Schwerpunkt internationale zeitgenössische Literatur, v.a. aus dem deutschsprachigen und angelsächsischen Sprachraum gemäss dem Hausmotto "Jede Art zu schreiben ist erlaubt, nur nicht die langweilige". Neben Belletristik erscheinen auch Kunst- und Cartoonbände sowie Kinderbücher, die das Programm seit den ersten Verlagsjahren prägen.
In einer Gesamtauflage von fast 200 Millionen Exemplaren sind bisher über 6.756 Titel erschienen, von denen über 2087 noch heute lieferbar sind. Diogenes Bücher wurden bisher in 72 Sprachen übersetzt. Klassiker wie Montaigne, Shakespeare, Molière, Flaubert, Stendhal, Balzac, Dickens, Tolstoi, Cechov; moderne Klassiker wie Georges Simenon, William Faulkner, F. Scott Fitzgerald, George Orwell, Carson McCullers, Patricia Highsmith; Bestsellerautoren wie John Irving, Paulo Coelho, Donna Leon, Martin Walker; nicht weniger erfolgreiche deutschsprachige Autoren wie Alfred Andersch, Friedrich Dürrenmatt, Urs Widmer, Hugo Loetscher, Ingrid Noll, Jakob Arjouni, Erich Hackl, Bernhard Schlink, Doris Dörrie, Martin Suter und Patrick Süskind gehören zum Verlagsprogramm.
Diogenes betreut auch wichtige Theaterrechte u.a. von Friedrich Dürrenmatt, Slawomir Mrozek und Patrick Süskind.