<
Schörle, Martin

Einladung zum Klassentreffen

Sprechtheater
Schauspiel

Dekorationshinweis: 1 Dekoration
Besetzung: 4D, 4H
Besetzungshinweis: Zwei Hauptrollen (1D,1H)

Bstnr/Signatur: SchoerleM_Klassentreffen
Dauer: 70 min

Aufführungsgeschichte:
Unter dem Namen 'Klassentreffen' gewann es den 1. Preis beim Wettbewerb "Stücke Schießen - Neue Dramatik. Neue Autoren. Neue Theatertexte."
Frei zur UA

In TTX seit: 03.03.2011

In ihrer Schulzeit hatten Marina und Carsten eine Liebesbeziehung. Nach 20 Jahren soll ein Klassentreffen stattfinden. So meldet sich Carsten, einer der Initiatoren, auch bei Marina, deren Leben nach Schicksalsschlägen zeitweilig aus den Fugen geraten war. Die gemeinsame innige Zeit ist für sie längst Vergangenheit, ein Früher. Aber an Carstens Gefühlen hat sich anscheinend nichts geändert. Sein Anruf weckt auch bei Marina Erinnerungen. Das unverfänglich begonnene Telefonat führt beide in ein Wechselbad der Gefühle ...
Inhaltlich eine Liebesgeschichte, wagt dieses Stück den Spagat zwischen Tragik & Komik, Lachen & Weinen.

Werk auf Homepage des Verlags

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

MTT Marianne Terplan Theaterverlag
August-Wendel-Str. 72
40880 Ratingen
Telefon: 0211-2484203

info@mttheaterverlag.de
www.mttheaterverlag.de


Bezugsbedingungen des Verlags