VDB



Name
Passwort

Neu Registrieren



Vitus, Maximilian

Drei Eisbären

Auf dem abgelegenen Baumannshof hausend die Brüder Peter, Pauli und Juliander. Die drei eingefleischten Junggesellen sind überall als „Die drei Eisbären“ bekannt: Außer der alten, aber schon kranken Hauserin Veronika wird keine Frau am Hof geduldet! Der monotone Alltag der Brüder endet, als sie eines Abends einen Säugling vor ihrer Tür finden. In einem Brief bitte die Mutter eindringlich darum, ihr Kind aufzunehmen. Jetzt scheinen die Probleme erst richtig anzufangen. Doch das Findelkind bewirkt genau das Gegenteil. Die drei Eisbären entdecken ihren weichen Kern, alles wird für das Kind getan, wenn auch mit ungewöhnlichen Mitteln. Es wird gewickelt und gekocht, es wird gesunden und getanzt und der Schubkarren wird kurzerhand zu einem Kinderwagen umfunktioniert. Aber sehr bald merken die drei, dass alles doch nicht so einfach ist, wie man sich das vorgestellt hat und so holen sie als Ziehmutter die junge Leni auf den Hof. Schon bald hat das hübsche Mädchen allen drei hartgesottenen Junggesellen gehörig den Kopf verdreht und plötzlich sind alle früheren Grundsätze vergessen …

3 D   4 H   1 Dek 
Sprechtheater – Komödie

BearbeiterBurger Katrin / Knecht Wilhelm
Dauer 90 min, abendfüllend
DekorationshinweisBauernstube
ZusatzinformationJugend: 0
Kinder: 0
Genre: Schwank in drei Akten
In den Katalog aufgenommen am 13.07.2007
verlagseigene Bestellnr/Id 1026

Wenn Sie sich als Nutzer anmelden, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen

Vertrieb durch:

Bezugsbedingungen des Verlags
Wilhelm Köhler Verlag
Ungererstr. 35
DE - 80805 München
Telefon: 089-361 50 26
Telefax: 089-361 51 96
office@wilhelm-koehler-verlag.de
http://www.wilhelm-koehler-verlag.de
Mitglied im VDB  VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de